Jahreszyklus: Unsere Heilpflanzen


Jahreszyklus: Unsere Heilpflanzen

Dieser Zyklus richtet sich an alle, die sich, während einer Vegetations- Periode, gerne tiefer mit unseren heimischen Heilpflanzen beschäftigen und verbinden möchten. Einzelne Kurstage bauen aufeinander auf, daher nur als ganzes buchbar!
Maximal 8 Teilnehmer, frühzeitiges Anmelden lohnt sich.
Flyer für den Zyklus, (erste Seite): hier
 

Unsere Heilpflanzen, Teil 1

Freitag 15. Mai 2020
Sie lernen regionale Wildpflanzen, ihre Erkennungsmerkmale und natürlichen Standorte kennen. Wir gehen auf Heilwirkungen, Signaturen und Anwendungen ein. Ausgewählte Pflanzen verarbeiten wir frisch zu Urtinkturen und beschäftigen uns mit weiteren Verarbeitungsmöglichkeiten.

Treffpunkt: Emmenmatt Bahnhof, 9.20 Uhr
Schluss: Emmenmatt Bahnhof, 17.00 Uhr
Wir sind in der Hügellandschaft des Emmentals unterwegs.
Reine Wanderzeit: ca. 2h, 250Hm

Unsere Heilpflanzen, Teil 2

Freitag, 26. Juni 2020
Sie lernen weitere Heilpflanzen in der Napfregion kennen, vertiefen, erweitern und festigen ihr Wissen. Unterwegs sammeln wir ausgewählte Pflanzen, die wir über dem Feuer zu Heil- Balsamen verarbeiten.

Treffpunkt: Langnau i. E., 9.30 Uhr, kurze Fahrt mit dem Auto zum Ausgangspunkt.
Schluss Langnau i. E., 17.30 Uhr
Unterwegs im Napfgebiet
Reine Wanderzeit: ca. 2h, 280Hm

Destillation / Duftende Pflanzenwässer

Freitag, 28. August 2020
Kräuter destillieren in einer kleinen Destille, ein altes faszinierendes Handwerk. Wir ernten frische Blüten- & Pflanzenteile direkt im Garten. Durch die Destillation entsteht ein wertvolles Pflanzenwasser, woraus wir 3 Pflegeprodukte herstellen. Sie erfahren einiges über die Geschichte der Pflanzenwässer & deren Anwendungsmöglichkeiten. Zwischendurch verweilen wir im Garten bei den verschiedenen Pflanzen, vertiefen und erweitern das Heilpflanzenwissen.

Treffpunkt: Zollbrück Bahnhof, 9.50 Uhr, kurzer Spaziergang zum Heilpflanzengarten. (10 Min.)
Schluss: Zollbrück Bahnhof, 17.00 Uhr

 

Heimische Räucherpflanzen & Wurzelkräfte

Freitag, 23. Oktober 2020
Mit Anuschka Molnar
Sie lernen eine Auswahl an heimischen Pflanzen, Hölzern und Harzen kennen, die sich zum Räuchern eignen. Erkunden ihre spezifischen Düfte und deren Wirkungen. Zudem beschäftigen wir uns mit Pflanzen, die ihre Heilkräfte vorwiegend durch die Wurzeln preisgeben. Einige davon verarbeiten wir frisch zu Pflanzenprodukten.

Treffpunkt: Langnau i. E., Bahnhof 9.30 Uhr
Schluss: Langnau i. E., Bahnhof ca. 17.30 Uhr
Reine Wanderzeit: ca. 30 Minuten

Kosten für den ganzen Zyklus: CHF 580.-, inkl. Produkte & Skript.

Anmeldeschluss: 20. März 2020 
Anmeldungen an:  Kontakt